Spielzeugempfehlung für Neugeborene

Die Ankunft eines neuen Erdenbürgers ist immer etwas Besonderes und Freude, Glück sowie Aufregung zugleich. Familie, Freunde, Bekannte, aber auch Arbeitskollegen möchten diesen Anlass selbstverständlich gebührend feiern und dem Baby ein ganz besonderes, individuelles Geschenk zukommen lassen, das einfach von Herzen kommt.

Doch auch hier sollten die Schenkenden den Grundsatz “Qualität vor Quantität” berücksichtigen. Das Neugeborene braucht noch nicht viel. Daher sollte das Präsent eher darauf ausgerichtet sein, dass es genau eines der einzigartigen Lieblingsspielzeuge in seiner Sammlung werden wird. Und gibt es einen schöneren Beweis dafür, dass der Schenkende richtig ausgewählt hat, als wenn das Spielzeug als bleibende Erinnerung bis ins spätere Erwachsenenalter aufgehoben wird?

Klassische Spielzeugideen liegen auch heute noch im Trend, daher sind nach wie vor Holzartikel denen aus Plastik vorzuziehen, da sie natürlich sowie pädagogisch wertvoll sind. Ein Mobile aus Holz, mit dekorativen und kindgerechten Motiven, stellt nicht nur einen einmaligen Blickfang im Kinderzimmer dar. In den verschiedensten Varianten erhältlich, laden die kleinen Schmetterlinge, Figuren, Bauernhoftiere oder Fahrzeuge zum neugierigen Staunen, aufmerksamen Schauen sowie den ersten Sinneseindrücken ein. Bei leichten Luftbewegungen tanzen sie fröhlich über dem Kinderbett und rufen vielleicht sogar das erste glucksende Lachen des Babys hervor. Musik-Mobiles spielen dazu besinnliche Kindermelodien oder Schlaflieder ab und wirken zudem beruhigend und einschlaffördernd. Eine Freude nicht nur für die Kleinen, auch die Eltern werden mit Sicherheit begeistert sein!

Einfache Geschenke genügen

Zu empfehlen sind natürlich ebenfalls Babyrasseln, denn wie schnell vergeht die Zeit und sie wollen vom Bett aus mit allen Sinnen die Welt entdecken. Auch hier ist es anzuraten, eher Modelle aus Holz oder Stoff anstatt aus Plastik zu kaufen. Die Angebotspalette reicht da von Handgelenkrasseln mit lustigen Mustern, Rasselsöckchen, Mini-Musik-Rasseln über Greiflinge in Tierform bis hin zu Ringrasseln sowie Stoffbällen. Dieses Spielzeug ist speziell dafür geeignet, das konzentrierte Hinschauen anzuleiten und frühzeitig die Hand-Auge-Koordination zu entwickeln.

Eine weiche Spieldecke mit Spielbogen ist ebenfalls ideal für die Kleinsten, da diese bereits ab dem ersten Lebenstag geeignet ist. Hier wird perfekt die Sensomotorik geschult und Geschicklichkeit wie auch Wahrnehmung trainiert. Schauen, greifen, spielen – dabei begeistern die farbenfrohen und kindgerechten Motive auf eindrucksvolle Weise. Was gibt es nicht alles zu entdecken! Das eigene Gesicht im Spiegel bestaunen, Klingel- und Rasselgeräusche hören sowie die verschiedenen Spielzeugteile vorsichtig ertasten. Einige Modelle sind ebenfalls mit Musik ausgestattet, sodass dieses Erlebnis von lustigen Melodien fantasievoll begleitet werden kann.

All diese Spielsachen für Neugeborene eignen sich natürlich perfekt als Geschenkideen zur Geburt. Gerade die kleinen Präsente, wie Babyrasseln, können zudem wunderbar an einer selbst gebastelten Windeltorte ihren Platz finden, und so als gelungene Überraschung an die frischgebackenen Eltern überreicht werden. Mit einer ganz persönlichen Geburtskarte, welche die besten Wünsche übermittelt, sagen die Schenkenden: “Schön, dass du da bist, wir freuen uns und erhoffen für dein Leben nur das Beste!”