Playmobil – Sehr beliebt bis hin zu Teenagern

Eines ist klar: Es gibt kaum ein Spielzimmer ohne die 7,5 cm kleinen Playmobil Figuren. Als Bauarbeiter, Tierärzte, Fußballer, Bräute, Wissenschaftler, Polizisten, Ritter und vieles mehr, sind sie die Hauptfiguren einer endlosen Reihe von selbst inszenierten Geschichten unserer Kinder. Wenn Kinder Rollenspiele spielen, sammeln sie viele Erfahrungen und entwickeln sich weiter. Playmobil liefert seit vielen Jahren die Art der phantasievollen Spielsachen, die Kindern helfen ihre Kreativität zu entdecken.

Sicherheit und Qualität von Spielsachen waren immer wieder Schlüsselbegriffe in den öffentlichen Debatten der vergangenen Jahre.
Playmobil hat sich schon immer dazu verpflichtet, qualitativ hochwertige und dabei sichere Spielwaren herzustellen. Die Zielgruppe für die Playmobil Produkte waren schon immer die Kinder. Deshalb war das Motto des Entwicklerteams von Playmo auch immer der Kontakt zu ihnen.

Spielsachen von Playmobil werden immer der „Renner“ in der Weihnachtszeit sein. Als Geburtstagsgeschenke stehen die Spielsachen des Konzerns auch auf fast jedem Wunschzettel. Abenteuer pur ist das was die Kinder erwartet, wenn sie mit den Spielsachen von Playmobil spielen.

Selbst für den Familienurlaub oder lange Autoreisen eignen sich die Spielsachen des Unternehmens. Klein, gut zu verstauen oder gleich als portable Varianten, helfen sie den Kindern auch längere Fahr- oder Wartezeiten zu überbrücken. Das Unternehmen Playmobil ist heute eine Institution, die sich nicht ohne Grund am Markt halten konnte und kann. Spielsachen dieser Firma haben bereits die eigene Entwicklung begleitet. Heute bereichern sie die Kinderzimmer der neuen Generation!